Link zur Startseite

Zukunftsfonds Steiermark

Slideshow

Zielsetzung

Am 28.05.2001 hat die Steiermärkische Landesregierung beschlossen, einen "Zukunftsfonds Steiermark" einzurichten. Dieser verfolgt das Ziel, innovative und zukunftsweisende Projekte zu fördern, um den Standort Steiermark zu stärken und auf die europäischen und globalen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte vorzubereiten. Lesen Sie hier mehr.

12. Ausschreibung "Auswirkungen der Digitalisierung auf die berufliche Kompetenzentwicklung"

Die digitale Transformation wird zu einer grundlegenden Umgestaltung der Arbeits- und Organisationsprozesse in Organisationen führen, wodurch sich völlig neue Qualifizierungsanforderungen ergeben werden. Lebenslanges Lernen ist ein entscheidender Faktor, um diese neuen Bedarfe frühzeitig zu adressieren und die Chancen der digitalen Transformation wirksam in eine gesteigerte Produktivität, Innovationsfähigkeit und -geschwindigkeit von Unternehmen umzumünzen.

Dotierung: € 1.700.000,00
Ende der Einreichfrist: 05.07.2019, 12:00 Uhr

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

11. Ausschreibung: "Forschungsinfrastruktur an steirischen Hochschulen" (geschlossen)

Die Steiermark gehört heute zu den forschungsintensivsten Regionen in Europa. Jährlich wird Forschung für rd. 1,5 Mrd. Euro in der Steiermark durchgeführt. Um die Wirkung dieses Schwerpunktes weiterhin zu verdichten, schreibt der Zukunftsfonds Steiermark erneut eine Ausschreibung zur Einreichung von Projekten mit dem Inhalt „Forschungsinfrastruktur an steirischen Hochschulen" aus.

Die Steiermärkische Landesregierung hat diesen Call mit einem Gesamtbudget von € 1,75 Mio dotiert.

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden sie hier.